Brand Stadl – B4 Brand Stadl/Scheune

Datum: 25. November 2017 
Alarmzeit: 16:18 Uhr 
Dauer: 47 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Theresienstraße, Hallbergmoos 
Einsatzleiter: 1. Kdt FF Hallbergmoos 
Fahrzeuge: Freising-Land 66/1, Paunzhausen 14/1 
Weitere Kräfte: FF Goldach, FF Hallbergmoos, FF Mintraching, Freising 2/58/1, Freising-Land 13/1, Freising-Land 2 (KBI Schmid), Freising-Land 2/2 (KBM Jasch), Freising-Land 2/41/1, Goldach 40/1, Goldach 41/1, Hallbergmoos 40/1, Hallbergmoos 41/1, Hallbermoos 30/1, Polizei, Rettungsdienst, UG-ÖEL Süd 


Einsatzbericht:

In Hallbergmoos war es zu einem Brand eines Stadls gekommen. Der Brand konnte glücklicherweise in kürzester Zeit von der Feuerwehr Hallbergmoos gelöscht werden.
Da bei dem Brand Pestizide in Mitleidenschaft gezogen wurden konnte anfangs nicht ausgeschlossen, dass giftige Stoffe ausgetreten waren. Folglich wurde der ABC-Erkunder des Landkreises nachgefordert. Die ABC-Gruppe stellte einen Messtrupp unter Pressluftatmer in Bereitschaft. Messungen waren allerdings nicht mehr nötig, da mittlerweile ein Stoffaustritt gesichert ausgeschlossen werden konnte.