Fund eines toten Vogels – Vogelgrippe

Datum: 7. Dezember 2016 
Alarmzeit: 12:00 Uhr 
Alarmierungsart: Piepser 
Dauer: 1 Stunde 40 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Ortsbereich, Allershausen 
Einsatzleiter: GF Freising-Land 66/1 
Mannschaftsstärke: 3 Mann 
Fahrzeuge: Freising-Land 66/1 


Einsatzbericht:

In Allershausen wurde eine tote Amsel gefunden. Derzeit muss bei allen verendeten Vögeln von einem Fall der Vogelgrippe ausgegangen werden. Für derartige Einsätze ist im Westen und Süden des Landkreises die ABC-Gruppe zuständig. Wir halten dafür Spezialausrüstung vor. Der Vogel wurde durch unsere Kräfte ordnungsgemäß verpackt und zur Sammelstelle in der Freisinger Hauptfeuerwache verbracht.

Wir möchten darauf hinweisen, dass aufgrund der derzeitigen Situation, alle gefundenen verendeten Vögel den Behörden gemeldet werden sollten. Mitteilungen über gefundene Vögel können an die Polizei oder die Feuerwehr über den Notruf gemacht werden.